Online Business Ideen – Casino

Was „Deutsche Online Casinos“ mit passivem Einkommen zu tun haben?

Wer kennt das nicht – mal eben einen Abend mit Freunden ins Casino gehen und Spaß haben? Dabei ist diese Branche eine wahre Gelddruckerei für die Inhaber. Zumindest gewinnen Spielbanken immer mehr Kunden. Vor ein paar Jahren ist man dafür ins Casino gegangen. In der heutigen Zeit nimmt auch diese Branche einen Wechsel wahr – Den Wechsel in die digitale Welt, dem Internet. Daher heute eine Analyse im Bereich „Deutsche Online Casinos“. Nachfolgende Grafik zeigt die Entwicklung von 2005 bis 2009. Leider habe ich keine aktuelleren Daten gefunden, aber es ist davon auszugehen, dass Online Casinos die traditionellen Spielbanken abgelöst haben.

Online Business Casino

Quelle: Statistisches Bundesamt 

Was du daraus lernen kannst

Um mit diesem Wissen Geld zu verdienen, könntest du eine Online Casino App programmieren lassen und dich mit den hiesigen rechtlichen Umfang auseinandersetzen. Das bedeutet jedoch unzählige Arbeit und die Konkurrenzsituation ist sehr stark. Eine andere Idee wäre also eine Nischenseite zum Thema „Deutsche Online Casinos“ zu erstellen. Und was könnte dabei besser funktionieren als eine Vergleichsseite wie Casinoratgeber.de.

Das Prinzip

Nischenseiten verdienen das Geld durch Provisionen von beworbenen Produkten und Serviceleistungen. Die am besten funktionierende Strategie ist dabei eine Art Vergleichsportal. Hier ist keine Kaltakquise mehr nötig. Also dem Kunden muss nicht erst das Produkt erklärt und dann davon überzeugt werden, dass er es unbedingt braucht und kaufen muss. Nein, denn auf Vergleichsportalen kommen bereits Interessenten, die sich über die Thematik im Klaren sind, das Produkt und den Markt schon einigermaßen kennen. Der Kunde hat damit die Entscheidung des Kaufs schon getroffen und sucht lediglich noch nahc dem besten oder günstigsten Produkt bzw. Service. Genau das findet er auf den Vergleichsportalen, ob die Tests dabei wirklich durchgeführt wurden ist zwar fraglich, aber das Geschäftsmodell funktioniert.

Das wichtigste einer jeden Nischenseite ist dabei ein gutes Ranking bei der Google-Suche. Also liegt die Kostenlast bei bezahlter Werbung wie bspw. Google Adwords und dem Linkaufbau. Andere Kosten entstehen lediglich durch das Hosting der Website.

Das Potential

Nachfolgende Grafik zeigt, dass ein leicht steigender Trend vorliegt, der Markt im Bereich Online Casinos also noch nicht gesättigt ist. Du kannst aber auch erkennen, dass die Kurve doch noch leicht instabil verläuft. Vom Frühjahr bis Mitte Sommer ist die Kurve eher flach, steigt dann bis Ende September an, um dann wieder abzufallen.

Online Business Ideen Casino

Quelle: Google Trends

Auch der Keyword Planner zeigt, dass die Wettbewerbssituation beim Keyword „Online Casino Test“ und vergleichbarem noch gering ist, aber schon durchaus Geld verdient wird mit Adsense-Werbung.

Online Business Ideen Casino Keyword

Quelle: Google Keyword Planner

Sieht man sich die Traffic-Kurve an und geht nur von 2% Conversion-Rate aus, verdient die Website zum Thema Online Casino Vergleich an 50 bis 200 Kunden pro Monat.

Online Business Ideen Casino Traffic

Quelle: Similarweb

Auf der Suche nach einem deutschen Online Casino Parnterprogramm wurde ich auch schnell fündig. Dabei kann zwischen einer Lifetime-Vergütung von 15 bis 25% je Einzahlung verdient werden oder aber pro geworbenen Kunden zwischen 40 und 150 EUR. Bei mindestens 50 Kunden und ein Minimum-Umsatz von 40 EUR je Kunde sind so 2.000 EUR pro Monat vor Steuern an Einkommen drin. Einmal aufgesetzt und gut vermarktet ist hier also eine schöne passive Einkommensquelle vorhanden. Denn eine Nischenseite lebt davon, einmal aufgesetzt zu werden und dann nur noch wenig Arbeit reinstecken zu müssen.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.