Verkehrswert Immobilien 

Hier bekommst du einen ersten Eindruck, was dich in Zukunft auf dieser Seite noch erwartet. Die kostenfreie Übersicht unten gibt dir einen groben Überblick, wie teuer bzw. billig die Kaufpreise für Wohnungen in den Städten im Vergleich sind. Zukünftig wirst du auf Grundlage der statistischen Auswertung von tausenden Immobilienangeboten filtern und erfahren können, wo die besten Renditen erwirtschaftet werden können und das im Detail nach Postleitzahl für die Städtekategorien A bis D. Zusätzlich bekommst du Kauf- und Mietpreisspannen zu deiner Auswahl angezeigt, um bestmöglich für jegliche Situationen – Kauf, Verkauf, Vermietung – als Investor vorbereitet zu sein. 

Als Verkäufer musst du nicht mehr im Dunklen stehen, da du nicht genau weißt, was deine Immobilie eigentlich wert ist. Abhängig von postleitzahlenspezifischer Brutto-Mietrenditen, Größe der Immobilie bzw. Größe des Grundstücks erhältst du einen Mindest-, Durchschnitts- und Maximalpreis. In dieser Handelsspanne solltest du dich bewegen, um erfolgreich zu verkaufen. Schließlich ist der Immobilienhandel keine Einbahnstraße und auch hier wird verhandelt. Daher ist diese Preisrange unabdingbar für dich. 

Als Immobilienbesitzer kann es sinnvoll sein, die eigene Immobilie zu beleihen und weitere Investitionen zu tätigen. Der Durchschnittspreis im Produkt, basierend auf einer statistisch signifikanten Anzahl, hilft bei den Verhandlungen mit den Banken, denn du kennst den Marktwert deiner Immobilien im Detail. 

Aktuelle Kaufpreise in deutschen Städten je m²