Kategorie: immobilieninvestment

Mit Immobilien reich werden

– Immobilieninvestment, die aus meiner Sicht lukrativste Anlageform –

In der Kategorie „Mit Immobilien reich werden“ werde ich so gut, knapp und vielseitig das Thema Immobilieninvestment erklären, damit auch du damit erfolgreich wirst. Warum es die lukrativste Form des Investments ist, dass erkläre ich dir in den einzelnen Artikeln. Aber hier ein paar kurze Stichpunkte dazu:

  1. Die Hebelwirkung von Fremdkapital: Schon mal daran gedacht, wie viel du sparen müsstest, damit du bspw. 500 EUR an Zinsen bekommen kannst? Richtig, die Basis, also dein Erspartes muss erst mal durch dich auf eine solche Summe angespart werden, damit es Zinsen in so einer Höhe abwirft. Investierst du aber in Immobilien, dann kannst du dir Geld von der Bank im erheblichen Umfang leihen, sogar 100% Finanzierungen der harten Kosten sind möglich. Du startest also gleich mit der großen Summe. Das Schöne daran, das erzähl ich dir im zweiten Punkt.
  2. Du erhältst Miete, welche du zum Abzahlen des Kredites nimmst. Stell dir vor, jemand würde Monat für Monat auf dein Sparkonto einzahlen um die große Summe irgendwann zu haben, damit du die Zinserträge unter Punkt 1 erreichst. Nichts anderes ist die Miete für dein Vermögensaufbau, also die Abzahlung des Kredits.
  3. Hättest du auf deinem Sparkonto Erspartes für viele Jahre rumliegen, wird es unter den aktuellen Zinserträgen in der Zukunft durch die höhere Inflation weniger Wert sein. Das heißt, ein heutiges Produkt von 100 EUR wird über die Jahre einen stärkeren Anstieg im Preis haben als dein Erspartes auf dem Konto an Wert haben wird. Was ist aber mit dem Wert deiner Immobilie? Dieser wird mit aller Wahrscheinlichkeit genauso stark oder mehr gestiegen sein im Vergleich zur Inflation.
  4. Damit wären wir auch beim letzten Punkt der kurzen Zusammenfassung. Nicht nur der Wert der Immobilie steigt über die Jahre, auch die Mieteinnahmen. Im 3. Punkt erläuterte ich, dass du dir wahrscheinlich das Produkt in der Zukunft nicht mehr leisten kannst, wenn du das Geld einfach auf dem Sparkonto liegen lässt, da der Preis der Ware immer weiter steigt. Stell dir vor, die Immobilie ist dieses Produkt bzw. die Ware. Der Preis, um darin zu wohnen, steigt auch.

Kannst du dir nun ein ungefähres Bild machen, warum Immobilieninvestment die für mich lukrativste Form der Geldanlage darstellt? Weiterhin ist diese Art der Investition eine der besten Begleiter auf dem Weg in die finanzielle Freiheit.

Auswirkungen von Inflation

Auswirkungen von Inflation

Wer gewinnt hier wirklich? 2015 schrieb ich erstmals diesen Artikel, da immer wieder erzählt wurde, dass die Kredite günstiger werden, da die Inflationierung die Schulden reduzieren bzw. über die Zeit weniger Wert sein lassen....

Stadt Qualifikation, Immobilien reich werden

Stadt Qualifikation Immobilien

Wenn es um Immobilien geht, dann ist die Lage immer ein wichtiges Kaufkriterium. Die Städte-Qualifikation hilft dabei, gewisse Städte für sich selbst zu filtern, um im Angebotsdschungel einen Überblick zu bekommen. Je besser dabei...

Abschreibung von Immobilien - Wie du sie richtig berechnest

Abschreibung von Immobilien – Wie du sie richtig berechnest

Abschreibung bzw. in der Betriebswirtschaft auch gern Absetzung für Abnutzung – kurz AfA – genannt, sind Aufwendungen, die aufgrund der Anschaffungs- und Herstellungskosten entstehen und periodengerecht über die Nutzungsdauer abgeschrieben werden. Da es sich...

Outsouring im Immobilienmanagement

Outsourcing im Immobilienmanagement

»Anzeige« Sowohl bei der Veräußerung als auch beim Kauf einer Immobilie sind umfangreiche Kenntnisse im Immobilienbereich notwendig. Dies umso mehr, wenn es sich nicht nur um eine Eigentumswohnung sondern vielleicht sogar um ein Mehrfamilienhaus...