CLUE | CLever Und Erfolgreich

Ursprünglich war der Gedanke der Seite, dich über Sinn und Unsinn auf deinen Weg zur finanziellen Freiheit aufzuklären. Dich also zu unterstützen, passives Einkommen zu generieren.

Im Zuge der Bearbeitung der Inhalte für dich ist aber nicht nur nützliches Wissen in Form kostenloser Blogbeiträge entstanden. Vielmehr habe ich im Laufe der Zeit auch nützliche Tools und Checklisten erarbeitet und stelle sie zur Verfügung.

In den Artikeln gehe ich vor allem auf die effizientesten Wege ein, um passives Einkommen zu generieren, aber nicht ohne auf die richtige Basis abzustellen. Folglich durchläufst du auf dieser Seite die Themen:

Wie oben schon eingangs erwähnt, sind im Zuge der Unterstützung deiner Investitionsüberlegungen dann auch viele nützliche Hilfen für dich entstanden, unter anderem:

Gerade im Zuge der diversen Themen wurden hier im Blog schon viele Schwerpunkte abgearbeitet. Ich hoffe, du findest nach Antworten auf deine Fragen, wenn nicht, dann schreib mir einfach und ich gehe darauf ein und versuche dich bestmöglich zu unterstützen.

Nachfolgend findest du einige aktuelle Artikel des Blogs, damit du gleich loslegen kannst:

 


Zu meiner Person

Ich bin Sandro und habe schon als Kind vom Reichtum geträumt. Damals war mir aber nicht klar, was das bedeutet. Irgendwann konnte ich „Reichtum“ in „finanziell frei sein“ formen. Ich machte dann ein Bachelorstudium in BWL und anschließend ein Masterstudium in Controlling und Financial Management.

Mit diesen Grundlagen fing ich an nach und nach verschiedene Dinge im Leben besser zu begreifen und das System für mich arbeiten zu lassen. Aufgrund der Informationsflut im heutigen Zeitalter ist es aber wichtig, sich auf das Wesentliche zu fokussieren.

Ich habe im Laufe der letzten 10 Jahre so manchen Investitionsschritt hinter mich gebracht. So investiere ich sowohl aktiv in Immobilien als auch passiv über Crowdinvesting. Vor allem bin ich hier aber aktiv unterwegs, da es meiner Meinung nach keine bessere Basis gibt, Vermögen aufzubauen.

Im Aktienbereich bin ich vor allem schwergewichtig in ETF-Investment, zwar habe ich auch direkte Investitionen in Aktien von vor allem deutschen Dividendentiteln, aber gerade was den Zeit-/Nutzenwert angeht, sind ETFs unschlagbar.

Neben diesen Investitionsaktivitäten bin ich aber auch kurzfristig unterwegs. Früher noch im CFD-Trading unterwegs, teils sogar mit selbst erstellten automatisierten Handelssystemen, habe ich heute (seit 2 Jahren) den für mich passenden Optionshandel entdeckt. Auch hier spielte vor allem der Zeitfaktor eine wesentliche Rolle, warum ich weg vom CFD- zum Optionshandel gekommen bin. Außerdem leibe ich den Gedanken, wie eine Versicherungsgesellschaft Prämien für ein abgesichertes Risiko einzusammeln.