5. Aspekte, die beim Immobilienkauf für einen Immobilienmakler sprechen

Bei einem Immobilienkauf sorgt die Unterstützung eines kompetenten Immobilienmaklers dafür, dass sich viele Abläufe wesentlich einfacher und problemloser gestalten. Für die Käufer spielen beispielsweise Haftungsfragen oder auch die Beratung durch einen erfahrenen Experten eine wichtige Rolle. Daneben gibt es besonders in Großstädten viele Objekte, die auf den öffentlichen Portalen gar nicht mehr angeboten werden, sondern lediglich durch eine Direktvermittlung durch einen versierten Makler neue Eigentümer finden. 

Suchende, welche die Dienste eines kompetenten Maklers, wie dem Immobilienmakler aus Spandau, in Anspruch nehmen, profitieren von zahlreichen Vorteilen. Wie sich diese im Detail gestalten, zeigt der folgende Beitrag. 

Hochwertige Angebote

Immobilienangebote werden durch einen guten Immobilienmakler sorgfältig geprüft, bevor er diese in sein Portfolio aufnimmt. Dazu gehört eine nachhaltige Wertermittlung ebenso, wie die Klärung offener Fragen und die Überprüfung der Immobilienunterlagen. 

Den Käufern wird dadurch nicht nur ein hohes Sicherheitsgefühl vermittelt, sondern es wird ebenfalls ein reibungsloser und zügiger Ablauf nach der finalen Kaufentscheidung unterstützt.

Nicht zuletzt weiß jeder, der selbst nach Immobilien sucht, wie herausfordernd das sein kann. Die Artikel zu den Themen Objektsuche oder Objektanalyse kannst du mit klick auf dem Link aufrufen.

Die Haftungsfrage

Bei dem Kauf einer Immobilie handelt es sich immer um eine große Investition, weshalb für Immobilienkäufer auch die Haftungsfrage von großer Bedeutung ist. Für die Aussagen, die im Exposé getroffen werden, haftet der Immobilienmakler. Anders sieht dies bei Privatverkäufen aus, denn private Verkäufer sind nur schwer für falsche Angaben haftbar zu machen. 

Sowohl Verkäufer als auch Käufer sollten somit darauf achten, dass der gewählte Immobilienmakler über eine entsprechende Haftpflichtversicherung verfügt. Im Impressum des Maklers auf seiner Webseite sollten sich daher Angaben zu einer vorliegenden Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung finden lassen. 

Marktkenntnis und umfangreiche Beratung

Die Situation auf dem regionalen Immobilienmarkt und die aktuelle Entwicklung spielt für Kaufinteressenten eine wichtige Rolle, beispielsweise hinsichtlich eines späteren Wiederverkaufs oder einer eventuellen Vermietung. 

Derartige Informationen erhalten sie durch einen Immobilienmakler mit entsprechender Qualifikation und der nötigen Marktkenntnis. 

Hilfe bei der Finanzierung – Immobilienmakler und ihr Netzwerk 

Viele Immobilieninteressenten wenden sich hinsichtlich der Finanzierung ihres Kaufs sofort an ihre Hausbank. Allerdings stellt dies nicht unbedingt in allen Fällen die beste beziehungsweise günstigste Lösung dar. Zwischen den einzelnen Banken fallen nämlich nicht nur die Finanzierungskonditionen sehr unterschiedlich aus, sondern ebenfalls die Kriterien, die für die Vergabe eines Kredits erfüllt werden müssen. 

Allerdings ist die Immobilie selbst oder die Kreditwürdigkeit der Interessenten nicht immer der ausschlaggebende Grund, weshalb eine Immobilienfinanzierung abgelehnt wird. Eventuell entsprechen die Voraussetzungen für die Finanzierungen schlichtweg nicht dem Raster der Bank – dann ist eine Finanzierung bei einer anderen Bank jedoch vielleicht problemlos möglich. 

Ein professioneller Immobilienmakler pflegt häufig intensive Kontakte zu erfahrenen Finanzierungsexperten, sodass seine Kunden von einer Vermittlung zu diesen in hohem Maße profitieren können. 

Beratung zu rechtlichen und steuerlichen Aspekten

Sofern der gewählte Immobilienmakler nebenberuflich nicht auch noch als Steuerberater und Jurist tätig ist, darf dieser keine offizielle Beratung zu rechtlichen und steuerlichen Aspekten des Immobilienkaufs durchführen. Steuer- und Rechtsberatungen sind per Gesetz in der Bundesrepublik nämlich ausschließlich den dafür vorgesehenen Berufsgruppen vorbehalten. 

Allerdings kann ein kompetenter Makler durchaus wertvolle Hinweise liefern, wenn es lohnenswert ist, auf bestimmte rechtliche oder steuerliche Aspekte näher einzugehen und diesbezüglich eine fachliche Beratung in Anspruch zu nehmen. Die Termine mit Steuerberater oder Jurist begleiten viele Immobilienmakler dann sogar persönlich.

Sollte der Makler dann doch nicht das richtige für dich sein oder du willst auch weitere Quellen für passende Immobilien nutzen, dann habe ich hier auch noch weitere Quellen beschrieben, die du nutzen solltest.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu